Founding Partner

Geboren in der Schweiz im Jahr 1968, Ökonomie-Abschluss an amerikanischer Universität mit entsprechender Spezialisierung in Ökonometrie und solide Erfahrung im Bereich Corporate Finance umd Private Banking. Von 2000 bis 2007 arbeitet er als verantwortlicher der Abteilung Fiscal Counceling bei BUC, eine schweizer Bank die damals zur Gruppe FIAT gehört und später von BSI Banca della Svizzera Italiana (Gruppo Generali) gekauft wird. Danach, von 2007 bis 2009, tätig bei UBS Wealth Management im Bereich der Beratung für Non Bankable Assets to Entrepreneurial Clients.

Ab September 2009 ist Gianluca Olivieri Group Managing Partner von Financial Technologies SA.

Innerhalb der Gruppe FT ist Gianluca Olivieri als Berater für strategische Ausbreitungs-Operationen von Europa nach asiatischen Märkten, modernisierungs Prozeduren im Industrie- und Produktions-Bereich, technologische Weiterentwicklungs-Operationen, Kapitalbeschaffungen und Erweiterung der Aktiengesellschaften, tätig. Diese Operationen sprechen sowohl Kunden der Industrie-, wie auch Unternehmen im Bereich der Konsumgüter an. Herr Gianluca Olivieri ist auch Berater im Wissenschafts-Bereich, und zuständig für die Herstellung von innovativen Produkten und Leistungen für den Unternehmensbereich.